Graphic Novel

by Simon Schwartz

Verborgen im Fels
- Der Berg, das
Salz & die Kunst

Erzählungen in Bildern bieten seit jeher einen einzigartigen Zugang zu unserer Geschichte. Der deutsche Comic-Künstler Simon Schwartz ist ein Meister darin und macht Zeitgeschichte hautnah erlebbar. Er hat die wechselvolle Geschichte des Salzbergwerks Altaussee von der Steinzeit bis in die NS-Zeit in eine Graphic Novel gepackt. Diese ist ab 22. März 2024 in einer frei zugänglichen Ausstellung im Steinberghaus zu sehen. Und natürlich gibt es die Graphic Novel auch in Buchform.

Erfahre hier mehr...

Geschichte

Kunstgutrettung

Das Glück der Kunst

Die Geschichte des Salzbergwerks Altaussee: Vom Mittelalter über die „Monuments Men“ bis zu
1,47 Millionen m³ Sole

Das Salzbergwerk Altaussee im steirischen Ausseerland blickt auf eine bewegte – und zum Teil sogar filmreife – Geschichte vom Hochmittelalter bis in die Gegenwart zurück. 

Und ausnahmsweise hat diese Story nicht immer etwas mit Salz zu tun. Sondern mit Kunstschätzen von unermesslichem Wert, mit nicht gezündeten Nazi-Bomben und mit mutigen Ausseer Bergmännern…


Ausstellung

Salzwelten Altaussee

Eröffnung: 22. März 2024 17 Uhr, Salzwelten Altaussee im Steinberghaus

Anmeldungen unter: Tel.: 06132/200 2400 oder per mail an info@salzwelten.at

Ausstellung

Mit einer Vernissage starten die Salzwelten Altaussee in die neue Saison. Pünktlich zur Eröffnung wird ab 22. März 2024 die Graphic Novel Ausstellung gezeigt. Sie ist bei freiem Eintritt während der regulären Öffnungszeiten zu besichtigen. 

zu den Öffnungszeiten